Stralsund

zurück

Stralsund

Die historische Altstadt von Stralsund ist UNESCO Weltwerbe. Nicht ohne Grund, der mittelalterliche Stadtkern gehörte zum Handelsbund der Hanse und ist mit seinen vielen alten schön restaurierten Handelshäusern wieder zu neuem Leben erblüht. Mit dem Auto sind Sie in ca. 20 Minuten im Zentrum. Wir empfehlen die Altstadt zu Fuß zu entdecken. Genießen Sie den Ausblick bei schönem Wetter vom 104 Meter hohen Kirchturm der Marienkirche. Sie können von hier aus wunderbar nicht nur die Altstadt bewundern, sondern auch den Strelasund und natürlich das benachbarte Rügen sehen.
Sie sollten unbedingt den Stadthafen entdecken, hier finden Sie auch viele Restaurants. Sie können eine Hafenrundfahrt mit der „Weißen Flotte“ machen oder lassen Sie den Abend auf einem Segelboot als Mitsegler ausklingen. Gerade bei schlechtem Wetter bietet sich das alte Meeresmuseum in der Altstadt sowie das Ozeaneum auf der Hafeninsel zum Besuch an. Wir empfehlen in der Hauptsaison aber den späten Nachmittag, da sich viele Touristen dazu entschließen und Sie mit entsprechenden Wartezeiten rechnen müssen. Eine weniger überlaufene Alternative ist das Nautineum auf der Insel Dänholm, eine kleine per altem Rügendamm zu erreichende Insel. Der Tierpark in Stralsund ist gerade für kleinere Kinder ein schönes Ausflugsziel. Direkt neben dem Tierpark befindet sich auch das Familienbad „Hansedom“ falls das Wetter nicht zu einem Bad in der Ostsee einlädt.
So kommen nicht nur Kulturbegeisterte und Museumsliebhaber auf Ihre Kosten – auch für Kinder wird allerhand angeboten.
Alle Informationen zu Stadtführungen, Hafenrundfahrten, Museen uvm. finden Sie auf der Seite der Tourismuszentrale Stralsund
Alle Veranstaltungshighlights 2019 finden Sie hier

Unsere Tipps

Ozeaneum Stralsund
In Norddeutschland größtem Museumsneubau können Sie die Unterwasserwelt der Nord- und Ostsee erkunden.
Weitere Infos
Zoo Stralsund
Der größte Zoo in Vorpommern lädt auf ca. 16 Hektar die Tiere vom Bauernhof bis in den Dschungel kennenzulernen.
Weitere Infos
GORCH FOCK
Die Gorch Fock I, auch bekannt als Schwimmendes Museum, liegt dieses ehemalige Segelschulschiff im Fährhafen von Stralsund. Neben dem Bordmuseum kann ein Blick in die Offiziersmesse, in die Unterkünfte, den Kapitänssalon oder den Kartenraum geworfen werden.
Weitere Infos
Meeresmuseum
Das Deutsche Meeresmuseum werden überwiegend maritime und meereskundliche Ausstellungen gezeigt. Das Hauptgebäude des Museum befindet sich in der ehemaligen Katharinenkirche.
Weitere Infos
HanseDom
Bei kaltem Wetter ist der HanseDom Erlebnis- und Freizeitpark mit 120.000 qm Badespaß eine echte Alternative.
Weitere Infos
Nautineum auf der Insel Dänholm
Weitere Infos
Hafenrundfahrt mit der „Weißen Flotte“Dänholm
Weitere Infos